Sieger der zweiten Ausgabe des “Amsterdam Museumplein Polo Event” vom 29. September bis 1. Oktober 2017 im Herzen von Amsterdam wurde Team Norton Rose Fulbright mit Sebastian Schneberger, Hector Monserat und Valentin Novillo Astrada. “Amsterdam Museumplein Polo Event” ist ein einzigartiges Pferdesport-Event im weltbekannten Museumsviertel von Amsterdam, das von Paul Meulemans und Pro Sport Hospitality organisiert wird.

Sechs internationale Poloteams haben in den Abendstunden um den Sieg gespielt. Die Organisatoren konnten sich wie im Vorjahr freuen, dass Patrons, Polospieler und ihre Pfleger so zahlreich aus allen Teilen der Welt für drei Tage in die niederländische Hauptstadt gekommen sind. Während des Events standen nicht nur die Polomatches auf dem Programm, auch verschiedene Vorführungen aus anderen Disziplinen des Pferdesports begeisterten das Publikum. Polosport direkt neben dem Van Gogh Museum, Stedelijk Museum, Rijksmuseum und dem Konzerthaus direkt am Museumplein zu genießen – ein großartiges Erlebnis.

Ranking

1. Norton Rose Fulbright
Sebastian Schneberger (2)
Hector Monserat (4)
Valentin Novillo Astrada (6)

2. Holland Casino
Nicole Versteeg (0)
Jonny Coddington (4)
Michael Henderson (6)

3. Ing Private Banking
Philip van der Kloot Meijburg (2)/
Savine van der Kloot Meijburg (2)
Aki van Andel (3)
Juan Medina (4)

4. Schaap/Citroen
Johnny Good (8)
Martin Hartman (1)
Anna Escobeda (0)

5. Polo Club Vreeland
Martijn van Scherpenzeel (2)
Niels van der Hoeven (3)
Robert Watson (6)

6. Zadelhoff
Jos Houben (1)
Laurens Brouns (1)
Chris Hyde (9)

Die Polo-Location im Herzen von Amsterdam (Foto: Pro Sport Hospitality)
Polo Amsterdam