Guillermo Willington (+7), Philip de Groot (0), Pablo Llorente (+4) und Karen Brink (0) vom Team Wasabi sind die Sieger der Open du Soleil im Polo Club Saint-Tropez und haben damit bereits ihr drittes Turnier in dieser Saison gewonnen.

Im Finale setzten sich die Vier mit 7,5:6 gegen das F Polo Team mit Justin Gaunt (+4), Clément Delfosse (+4), Matias Nigoul (+4) und Alshair Fiyaz (0) durch. Gegen Ende des dritten Chukkas sah es für das F Polo Team noch gut aus, doch sie konnten ihren kleinen Vorsprung während des letzten Chukkas nicht halten. Durch einen Penalty-Schuss in den letzten 30 Sekunden sicherte sich das Team Wasabi dann ihren dritten Saisonsieg.

Auf Platz 3 landete das Team Sezz mit Shahé Kalaidjian (0), Marcelo Amadeo (+5), Tomas Lalor (+6) und Allegra Nasi (0).


Die Platzierungen:
1. Wasabi (+11)
Guillermo Willington (+7)
Philip de Groot (0)
Pablo Llorente (+4)
Karen Brink (0)

2. F Polo Team (+12)
Justin Gaunt (+4)
Clément Delfosse (+4)
Matias Nigoul (+4)
Alshair Fiyaz (0)

3. Sezz (+11)
Shahé Kalaidjian (0)
Marcelo Amadeo (+5)
Tomas Lalor (+6)
Allegra Nasi (0)

4. Saint-Tropez (+11)
Francisco Irastorza (+7)
Bautista Ortiz de Urbina (+5)
Floriane Restituito (-1)
Corinne Schuler (0)

5. The Glorious 4
Dirk Baumgärtner (+1)
Eva Brühl (+2)
Ignacio Tillous (+6)
Juan Britos (+3)


Polo+10 bei Facebook
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken