Auch die Anwesenheit des indischen +3-Goalers Abhimanyu Pathak beim All Asia Cup konnte nicht verhindern, dass sein Team Indien im Finalspiel am 14. Januar 2012 mit einem knappen 6:6,5 gegen die thailändische Mannschaft unterlag. Das thailändische Team sicherte sich damit die Trophäe des All Asia Cup 2012.

„Zwischen den Ländern China und der Mongolei herrschte eine große Rivalität, die sich auch auf das Spiel übertrug“, schildert Tom Claytor vom Siam Polo Sport Club. Dabei zeigten sich die Mongolen als wahre Reitkünstler, als sie die chinesische Mannschaft mit einem rasanten 8:4 am dritten Spieltag schlugen. Im Spiel um den dritten Platz präsentierte sich das chinesische Team wieder stärker – konnte mit einem Gleichstand am Ende aber nicht verhindern, dass sich das mongolische Team den dritten Platz sicherte.

Beim All Asia Cup traten vom 9. bis 14. Januar 2012 vier Teams aus China, Indien, Thailand und der Mongolei im Siam Polo Sport Club in Amphoe Bang Bo Samut Prakan/Thailand gegeneinander an. Organisiert wurde das Turnier von der Thai Polo Association (TPA), die auch die Polo Ponys stellte.

Das Besondere an diesem Turnier war neben der Anwesenheit der Botschafter aus den teilnehmenden Ländern im Finale und den englischen Umpires, die Fairplay nach HPA-Regel garantierten, auch die Einteilung der Polo Ponys in die Kategorien A (excellent), B (very good), C (beginners) und D (strong), die kategorisch gleichmäßig auf alle Teams verteilt wurden.

Das Finale am 14. Januar 2012 wurde unter nächtlichem Flutlicht ausgetragen. Im Anschluss fand ein Violinkonzert des thailändischen Streichertrio „Vie-Trio“ statt.


Die Platzierungen:
Thailand (+3)
Top Aiyawatt Raksriaksorn (0)
Tal Apichet Raksriaksorn (0)
Nattapong Pratumlee (+2)
Tsu Thanasin Chuawangkham (+1)
Boon (0)

Indien (+5)
Shyam Mehta (+1)
Sujay Shetty (-1)
Mitesh Mehta (+1)
Abhimanyu Pathak (+3)

Mongolei (+1)
Ich Tenger Giercke (0)
Bilguun Buyanjargal (0)
Byambasuren Adiya (0)
Myagmarjav Adiya (0)
Uuganbayar Bold (+1)

China (0)
Shilai Liu (+1)
Nan Liu (0)
Deligen Baoyin (-1)
Dino Ma Asvaintra (0)

www.siampolonews.com