Vere Harmsworth (0), Eden Ormerod (+3), Joaquin Pittaluga (+7) und Dirk Gould (+5) vom Team Ferne Park sind die glücklichen Gewinner des renommierten Al Habtoor Royal Windsor Cup. Das Team besiegte seine Gegnerspieler Kassem Shafi (0), Nicolas Antinori (+4), Hissam Ali Hyder (+6) und Vieri Antinori (+5) vom Team Shalimar im Guards Polo Club knapp mit 9:8 und konnte somit zum ersten Mal die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen. Überreicht wurde der Pokal durch die Queen und Khalaf Al Habtoor, Gründer und Vorsitzender der Al Habtoor Group.

Von der ersten Sekunde des Spiels an war das Team Ferne Park in Bestform und ging bereits nach dem ersten Chukker in Führung, die es für den Rest des Spiels nicht mehr hergab. Shalimar brauchte etwas länger, um ins Spiel zu finden und konnte den Vorsprung von Ferne Park erst zum Ende des fünften Chukkers auf ein Goal verkürzen. Dies reichte aber nicht aus, um in die Verlängerung zu gehen und Shalimar musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Im Spiel um Platz drei gewann das Team Newlands of Stow die Mountbatten Trophy, nachdem die Mannschaft seinen Gegner EFG Bank Aravali mit 8:6 geschlagen hatte. Früher am Tag fand das Habtoor Challenge Match statt, bei dem das Team Habtoor 1 gegen Habtoor 2 mit 5,5:3 gewann. Die Teams bestanden aus Mitgliedern der Habtoor Familie, die sowohl in Großbritannien als auch in ihrer Heimat Dubai als begeisterte Polospieler bekannt sind.

Der Royal Windsor Cup ist der älteste Wettkampf, der im Guards Polo Club ausgetragen wird. Das Turnier fand zum ersten Mal im Eröffnungsjahr des Clubs, 1955, statt und gilt heute als das führende Medium Goal Turnier in Großbritannien. Insgesamt 18 Weltklasseteams hatten sich zu dem diesjährigen Wettbewerb gemeldet, der bereits zum sechsten Mal von Khalaf Al Habtoor und seiner Al Habtoor Group gesponsert wurde.


Die Platzierungen:
Al Habtoor Royal Windsor Cup
1. Ferne Park (+15)
Vere Harmsworth (0)
Eden Ormerod (+3)
Joaquin Pittaluga (+7)
Dirk Gould (+5)

2. Shalimar (+15)
Kassem Shafi (0)
Nicolas Antinori (+4)
Hissam Ali Hyder (+6)
Vieri Antinori (+5)

3. Newlands of Stow (+15)
Momin Sheikh (0)
Edward Hitchman (+5)
Jean Du Plessis (+6)
Brad Mallet (+4)

4. EFG Bank Aravali (+15)
Stefan Sund (0)
Oliver Hipwood (+5)
Mark Tomlinson (+6)
Sebastian Dawnay (+4)

Habtoor Challenge Match
1. Habtoor 1 (+6)
Mohammed Al Habtoor (0)
Habtoor Al Habtoor (0)
Ahmed Mohammed Al Habtoor (0)
Guillermo Cuitino (+6)

2. Habtoor 2 (+7)
Rashid Al Habtoor (0)
Tariq Al Habtoor (0)
Khalaf Rashid Al Habtoor (0)
Francisco Elizalde (+7)


Bildergalerie: