Vom 26. bis 29. Juli 2012 geht der A Quechua Beach Polo Grand Prix in Krumpendorf bei Graz in die zweite Runde. Dabei werden vier Teams zu je zwei Spielern aus Deutschland, Italien, der Slowakei und Österreich mit Handicaps zwischen -1 bis +3 an den Start gehen.

Die Vorrundenspiele werden am Freitag und Samstag ab 14.00 Uhr ausgetragen. Die Finalspiele beginnen am Sonntag um 14.00 Uhr.

Der Veranstalter Uwe Seebacher: „Für die ‚Fete Blanche’ ist unser Event eine perfekte Ergänzung, da nicht nur am Freitagabend am Wörthersee etwas los ist, sondern der Beach Polo Grand Prix auch während des gesamten Wochenendes für Action, Spaß und Stimmung sorgt. Mit dem PIPA-Verband und der A Quechua Sports Academy GmbH tragen wir mittlerweile aus Österreich heraus international aktiv zur Professionalisierung und Verbreitung dieser wunderbaren und faszinierenden Sportart bei.“


Die Teams:
A Quechua (-1)
Stefan Coszma (-1)
Uwe Seebacher (0)

Mitsubishi (0)
Beate Pfister (-1)
Bernd Hotz (+1)

Kärten (-1)
Ladislav Agárdi (0)
Pavel Iványt (-1)

USP International (-2)
Sylvia Strumpler (-1)
Dr. Philipp Kramshoff (-1)


www.aquechua-cup.com