Die 15. Ausgabe des Hublot Polo Gold Cup Gstaad findet vom 19. bis 22. August 2010 auf dem Flughafengelände Saanen/Gstaad statt. Das Turnier wird zum dritten Mal in Partnerschaft mit Hublot durchgeführt. Der Hublot Polo Gold Cup gehört zum World Polo Tour (WPT), der Serie der weltweit bedeutendsten Poloturniere, welche für das internationale Ranking der professionellen Polospieler zählen. Der Turnierveranstalter freut sich besonders über die Teilnahme des Argentiniers Marcos Heguy, Handicap 10, einer der weltweit besten Polospieler.

Die antretenden High-Goal Teams spielen mit einem Gesamthandicap von +16 bis +18 und stammen aus Afghanistan, Argentinien, England, Italien und der Schweiz. Sie werden geführt von Philipp Maeder (Schweiz, 0), dessen Team die Farben von Star Design trägt, Stefano Marsaglia (Italien, 0), für die Bank Baring Brothers Sturdza – den neuen Turnierpartner, sowie Fabien Pictet (Schweiz, +1), der mit seinem Team den Hublot Polo Gold Cup Gstaad letztes und vorletztes Jahr gewonnen hat und auch dieses Jahr versuchen wird, den Sieg für Gstaad Palace zu erringen. Und, last but not least, Gualtiero Giori (Italien, +1), der mit seinen Spielern wiederum um die Siegertrophäe für Hauptturnierpartner Hublot kämpfen wird.

Zum Star Design Team zählen nebst Captain Philipp Maeder der Argentinier mit Schweizer Wurzeln Federico Bachmann (+6), sowie Augustin Martinez (Argentinien, +4) und Milo Fernandez Araujo (Argentinien, +8), Finalist der Queen’s Cup 2008 und 2009 sowie Halbfinalist des British Open 2009. Maeder und Bachmann sind ein eingespieltes Team und setzen ihre langjährige Erfahrung ein, um jede Gelegenheit zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Stefano Marsaglia bereitet das Gstaader Pologelände nicht zum ersten Mal. Diesmal für die Bank Baring Brothers Sturdza und unterstützt durch Marcos Heguy (Argentinien, +10), Finalist des Hurlingham Open 2008 und Halbfinalist des Tortugas Open 2009, sowie Bautista Ortiz de Urbina (Argentinien, +5) und Lanto Sheridan (UK, +3).

Fabien Pictet setzt auch dieses Jahr wieder auf sein „Winning Team“, das 2008 und 2009 das Gstaader Turnier gewonnen hat. Das Team, das wiederum die Farben des Gstaad Palace trägt, besteht des Weiteren aus Fabien Pictets Sohn Sacha (Schweiz, +1), Alejandro Agote (Argentinien, +8) und Hector Guerrero (Argentinien, +6). Zusammen und getrennt haben diese Spieler bereits viele Punkte errungen und Finale und Halbfinale verschiedener prestigeträchtigen Turniers weltweit gewonnen.

Hauptpartner Hublot findet in seinem Teamkapitän Gualtiero Giori einen bewährten Polokämpfer. So hat das Team von Giori letztes Jahr den zweiten Platz des Hublot Polo Gold Cup Gstaad errungen. Dieses Jahr wird Giori wiederum unterstützt durch die Gebrüder Franckie und Eduardo Menendez (Argentinien, respektiv +7 und +6) sowie Julio Coria (Afghanistan, +4), Sieger des Gold Cup de Porto Cervo diesen Juni, der das Gstaader Pologelände zum ersten Mal bereitet.

Die Spieler der vier Teams werden versuchen, so viele Goals wie möglich zu markieren, um den Gold Cup von Gstaad zu erringen und auf der internationalen Rangliste der World Polo Tour Punkte zu gewinnen.

„Das Organisationskomitee der 15. Ausgabe dieses Turniers ist sehr stolz, Spitzenspieler wie z.B. Marcos Heguy, Alejandro Agote oder Milo Fernandez Araujo, deren Leistungen weltweit anerkannt sind, in Gstaad willkommen zu heißen“, sagt Pierre Genecand, Präsident des Polo Club Gstaad und des Turniers. „Wir sind zudem sehr glücklich, unser Turnier auch dieses Jahr wieder in Partnerschaft mit Hublot durchführen zu dürfen, einem Unternehmen, dessen Werte in Bezug auf Eleganz und sportliche Leistung wir teilen“, fügt er hinzu.


Programm:







Donnerstag, 19. August 2010

11.00 Uhr Eröffnung des Polo Dorfs
13.30 Uhr Erstes Qualifizierungsmatch
15.00 Uhr Zweites Qualifizierungsmatch
16.30 Uhr Preisverleihung









Freitag, 20. August 2010

16.00 Uhr Pferde-Parade durch Gstaad









Samstag 21. August 2010

11.00 Uhr Eröffnung des Polo Dorfs
11.30 Uhr Eröffnung des VIP-Zelts für den Lunch
13.30 Uhr Erstes Halbfinale
15.00 Uhr Zweites Halbfinale
16.30 Uhr Preisverleihung









Sonntag 22. August 2010

11.00 Uhr Eröffnung des Polo Dorfs
11.30 Uhr Eröffnung des VIP-Zelts für den Lunch
13.30 Uhr Halbfinale
15.00 Uhr Finale
16.30 Uhr Preisverleihung




Die Teams:

Hublot (+18)
Gualtiero Giori (ITA, +1)
Francesco Menendez (ARG, +7)
Eduardo Menendez (ARG, +6)
Julio Coria (ARG, +4)

Bank Baring Brothers Sturdza (+18)
Matt Perry (UK, +1)
Gaston Lauhle (ARG, +7)
Marcos Heguy (ARG, +10)
Stefano Marsaglia (ITA, 0)

Star Design (+18)
Philipp Maeder (CH, 0)
Federico Bachmann (ARG, +6)
Augustin Martinez (+4)
Milo Fernandez Araujo (+8)

Gstaad Palace (+16)
Fabien Pictet (CH, +1)
Sasha Pictet (CH, +1)
Hector Guerrero (ARG,+6)
Alejandro Agote (ARG, +8)


Weitere Informationen unter www.pologstaad.ch