Vor den heutigen Spielen konnten sich noch Chapa II, Pilara und Ellerstina für das Finale qualifizieren. Pilara hatte schon 4 Punkte (da 2 Spiele gewonnen) gegen Chappa II und dann auch gegen Ellerstina, was man wohl als kleine Sensation der 116. Palermo Open bezeichnen kann.
 

Hier der die Spielergebnisse des heutigen Tages:
 

1. Spiel
Chapaleufu II : Alegria  15:14
Chapa II startete stark, wurde dann massiv von Alegria unter Druck gesetzt und Ignacio Heguy + 9 kassierte am Ende des Spiels noch eine gelbe Karte, wegen Beschweren.
 

2. Spiel
Ellerstina : Pilara   15:13
Auch Pilara startete stark und ging sogar im 4. Chukker mit 8:6 in Führung! Ellerstina verpasste viele Bälle!
 

Am Samstag wurde der 6. Spieltag ausgetragen. Jedoch fand nur das erste Spiel statt.
Chapa I : El Paraiso  17:14

Das 2. Spiel La Dolfina gegen La Aguada wurde nach 42 Sekunden abgebrochen, da der Chancha Uno nach den heftigen Regenplätzen noch nicht genügend abgetrocknet war. Dies hätte man durchaus einige Stunden vorher feststellen müssen. Dieses Spiel wird heute, Mo. 7. Dezember um 17 Uhr stattfinden und wird mit einem 60 Yard Freischlag beginnen!
 

Es bleibt spannend. Wird es wieder heißen La Dolfina gegen Ellerstina oder setzen sich La Aguada mit ihren stärkeren Rückhandschlägen durch? Es ist alles offen!
 

www.aapolo.com