Es ist ein ganz besonderes sportliches Highlight: Eine Woche vor dem Hahnenkamm-Rennen findet zum zehnten Mal in Kitzbühel das exklusive Sportevent Valartis Bank Snow Polo World Cup statt. Auf der schneebedeckten Munichauer Wiese – am Fuße vom Kitzbüheler Horn und Wildem Kaiser – treten internationale Weltklassespieler aus sechs Nationen, unter anderem aus Argentinien, Großbritannien und den USA, in Dreierteams hoch zu Ross gegeneinander an. Stammspieler Heino Ferch und seine Frau Marie Jeanette sind zum achten Mal beim weltgrößten Poloturnier auf Schnee dabei.

Im Kampf um den Titel treten insgesamt acht Teams gegeneinander an – mit dabei unter anderem Titelsponsor Valartis Bank, Co-Sponsor Audi, Parmigiani, Tom Tailor und Titelverteidiger Wintertechnik. Die Zuschauer erwartet ein ebenso mitreißendes Windersport-Erlebnis mit attraktivem Rahmenprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten für die ganze Familie – der Eintritt ist an allen Tagen rund um das Polofeld frei.

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr: Uwe Ochsenknecht & Band werden die „10th Year Anniversary Polo Players Night“ im VIP-Zelt am 14. Januar 2012 musikalisch bereichern. „96 Poloponys und 24 Spieler aus sechs Nationen kommen nach Kitzbühel zu diesem außergewöhnlichen Sportevent – wir freuen uns wirklich sehr“, so der Veranstalter Frank Bahrenburg und kündigt an: „Der Poloplatz wird übrigens derzeit massiv umgebaut, so dass er bei wirklich jeder Wetterlage bespielbar sein wird – weder nächtliche Plusgrade noch Regen werden uns zukünftig den Spaß verderben.”


www.kitzbuehelpolo.com