Vier international besetzte Poloteams waren am vergangenen Wochenende zum ersten Ascona Polo Club ins Tessin (CH) gekommen. Gespielt wurde auf dem CSI-Gelände, dem ehemaligen Flughafen von Ascona. Die Premiere des Arena Polo Events war ein voller Erfolg. Rund 3.000 Zuschauer ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Mehrere tausend Zuschauer waren auch am Samstag bei der Parade durch den Ort Ascona dabei. Nach drei Tagen spannender Polo Action hatte am Ende das Team Styger+Partner mit Piero Dillier (0, CH), Uwe Zimmermann (+1, D) und Lucas Labat (+6, ARG) die Nase vorn. Auf Platz zwei landeten Christine Bär (-1, Monaco), Anders Thulin (0, Schweden) und Santiago Novillo (+5, ARG) vom Team Julius Bär.


Die Platzierungen:
1. Styger+Partner (+7)
Piero Dillier (0, CH)
Uwe Zimmermann (+1, D)
Lucas Labat (+6, ARG)

12. Julius Bär (+4)
Christine Bär (-1, Monaco)
Anders Thulin (0, Schweden)
Santiago Novillo (+5, ARG)

13. Giardino – Poloclub Ascona (+6)
Diedrich Haesen (0, D)
Darek Gardener (0, PL)
David Bernal (+6, ARG)

14. Maserati (+6)
Kiko Casanova (+1, I)
Alberico Ardissone (+1, I)
Facha Orozco (+4, ARG)


1. Ascona Polo Cup 2010 | Bild: Tracy Schumer  1. Ascona Polo Cup 2010 | Bild: Tracy Schumer  1. Ascona Polo Cup 2010 | Bild: Tracy Schumer  1. Ascona Polo Cup 2010 | Bild: Tracy Schumer  1. Ascona Polo Cup 2010 | Bild: Tracy Schumer  1. Ascona Polo Cup 2010 | Bild: Tracy Schumer  1. Ascona Polo Cup 2010 | Bild: Tracy Schumer  1. Ascona Polo Cup 2010 | Bild: Suanne Holm  1. Ascona Polo Cup 2010 | Bild: Suanne Holm  1. Ascona Polo Cup 2010 | Bild: Suanne Holm


www.poloclubascona.ch